Wer hilft bei Corona-Warn-App Fragen?
Wo kann ich mich testen lassen?
  Zurück zum Blog

Kennzahlen-Dashboard zur Corona-Warn-App

Robin Houben, 4. Oktober 2021

Ab sofort ist eine Übersicht zu wichtigen Kennzahlen der Corona-Warn-App in Form eines digitalen Dashboards verfügbar. Die Kennzahlen im Dashboard werden täglich aktualisiert. In der Startversion sind folgende Kennzahlen abrufbar:

  • Downloads
  • Registrierung von Tests
  • Testergebnisse
  • Teilungsverhalten und Warnungen mit grünem und rotem Risiko

Die Kennzahlen im Dashboard werden täglich aktualisiert. Sie können unter dem Tab "Analysis" abgerufen und als csv-Datei heruntergeladen werden. In diesem Dokument befinden sich ebenfalls Zahlen zum Infektionsgeschehen.

Analysedaten der Corona-Warn-App

Seit mehr als einem Jahr veröffentlicht das Projektteam (Robert Koch-Institut, SAP, Deutsche Telekom) regelmäßig Kennzahlen zur Corona-Warn-App. Das gilt als ein wichtiger Beitrag zur Transparenz, die zentraler Bestandteil für alle Open-Source-Projekte ist. Ab sofort stehen wichtige Kennzahlen auch in einem öffentlichen Dashboard als interaktive Übersicht zur Verfügung. Das Dashboard ist über den Blog der Corona-Warn-App unter dem Menüpunkt "Analysis" abrufbar.

Diese Kennzahlen stammen aus verschiedenen Quellen:

  • Downloads: Daten aus dem Google PlayStore und Apple App Store
  • Registrierung von Tests, Testergebnisse und Teilungsverhalten: Informationen aus der Backend-Datenbank, in der die Tests registriert werden, um eine Übermittlung der Ergebnisse und ggf. Warnung Anderer zu ermöglichen
  • Warnungen mit grünem und rotem Risiko: Daten aus der Privacy Preserving Analytics, PPA).

Wichtiger Hinweis: Keine der Kennzahlen ermöglicht Rückschlüsse auf einzelne Nutzerinnen und Nutzer.

Benutzerdefinierte Ansichten und Exportfunktion

Die Darstellung der Kennzahlen können Nutzer*innen im Dashboard unterschiedlich selbst bestimmen. So ist es ihnen möglich, verschiedene Zeiträume zu betrachten: die letzten 28 Tage, die letzten 6 Monate oder den gesamten Zeitraum seit Veröffentlichung der Corona-Warn-App.

Zusätzlich können sie auswählen, ob die Kennzahlen tageweise, auf Wochenbasis, im 7-Tage-Durchschnitt oder kumuliert angezeigt werden sollen. Dabei können sie auch einzelne Werte ein- bzw. ausblenden. Dafür müssen sie lediglich den Namen der Variable in der Legende anklicken.

Über die Funktion „Alle Daten exportieren“ können Nutzer*innen die Kennzahlen als zip-Datei herunterladen. Sie können ebenfalls Daten zu spezifischen Abbildungen herunterladen. In den jeweiligen Downloadpaketen ist ein sogenanntes Code-Book mit detaillierten Beschreibungen der Variablen enthalten, um die Interpretation der Daten zu erleichtern.

Das Dashboard soll in den nächsten Monaten um weitere Kennzahlen zur Corona-Warn-App sukzessive ergänzt werden.

Weitere Auswertungen zur Corona-Warn-App sind im Bereich Science auf der Webseite abrufbar: https://www.coronawarn.app/de/science/.